FREIE PLÄTZE: -Aktuell keine -
Großtagespflege Ratingen

Rahmenbedingungen

Tagesablauf

Wir möchten Ihnen hier keinen komplett ausgelegten Tagesablauf vorlegen, da wir bevorzugen individuell am Tag auf die Kinder einzugehen. Wir möchten nicht an bestimmten Tagen Angebote anbieten, weil heute z.B. Dienstag ist und das heißt, es ist Kreativtag. Uns liegt im Vordergrund, die Bedürfnisse der Kinder zu erfassen und darauf situativ, Angebote zu gestalten. Merken wir, dass die Kinder gerne basteln möchten, bieten wir es an.

Freispiel ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Wir beobachten die Kinder und können daraus unsere Schlüsse ziehen, wo Interessen, Bedürfnisse und ihre Ressourcen liegen.


In der Regel sind wir tagtäglich unterwegs. Wir haben einen Kinderbus und zusätzliche Kinderwägen, welche uns ermöglichen, mobil zu sein. Wir besuchen die umliegenden (Wasser-)Spielplätze, unternehmen Spaziergänge durch den Wald, gehen in die Stadt oder planen Ausflüge wie z.B. in den Märchenzoo.

Wir möchten Ihnen kurz aufzeigen, wo unsere Schwerpunkte in der Tagesgestaltung liegen:

   Uhrzeit                             Ablauf

07:30 -   8:45 Uhr          
Eintreffen der Kinder
08:45 -   9:15 Uhr           Frühstück
09:15 -  12:00 Uhr          Freispiel, Aktionen, Ausflüge
12:00 -  12:30 Uhr          Mittagessen, Fertig machen füs Bett             
12:30 -  14.30 Uhr          Mittagsschlaf/Ruhezeit
14:30 -  16:30 Uhr          Nachmittagssnack, Freispiel,

                                          Spielplatz/Garten


Wie oben schon beschrieben, ist dies nur eine Richtung des Tagesablaufes. Haben wir z.B. kleinere Kinder zu betreuen, die einen zweiten Schlaf am Morgen benötigen, wird dies natürlich berücksichtigt. Ebenso, wenn Kinder in der Mittagspause nicht mehr schlafen, findet eine Ruhezeit statt, jedoch werden die Kinder nicht zum Schlafen gezwungen.


Elternarbeit

Elternarbeit liegt uns am Herzen. Uns ist es wichtig in einem stetigen Kontakt zu den Eltern zu sein. Wir teilen den Eltern täglich die Erlebnisse/Fortschritte/Erfahrungen ihrer kleinen Schätze mit. Berichten über evtl. Auffälligkeiten und führen von Zeit zu Zeit Elterngespräche.

Im Gruppenalltag beobachten wir die Kinder gezielt anhand eines Meilensteinsystems. Wir schauen uns an, wo stehen die Kinder, was interssiert sie und wo ist evtl. noch Entwicklungsbedarf. Kinder in ihrem jungen Alter, sind sehr unterschiedlich in ihrer Entwicklung und anhand unserer Erfahrungen, gehen wir auf die Kinder ein und versuchen ihnen das nötige Feedback und bei Bedarf, Tips zu geben.

Ebenso gibt es Feste wie das Sommerfest mit Grillen, Adventsscafe oder die Geburtstage der Kinder. Uns ist es auch wichtig, dass sich die Eltern untereinander kennen lernen. Oftmals entstehen wunderschöne Freundschaften unter den Kindern, ihre ersten sozialen Kontakte und diese sollten doch weiter geführt werden.

 

Räumlichkeiten

Wir bieten Ihnen zwei 54 qm² große Wohnungen an. Welche speziell auf die Bedürfnisse der unter Dreijährigen zugeschnitten sind. Die eine Wohnung ist unsere Hauptgruppe. Dort haben wir 3 Räume und einen Garten, der uns zur Verfügung steht. Zuerst stoßt man auf die Garderobe. Von dort aus, gehts in den  Schlafraum. Dieser ist zu einer großen Liegewiese umfunktioniert und ist mit Schlafmaterialien ausgestattet. Ebenso auch als Toberaum am Tag zu nutzen. Ein weiterer Raum ist unser Spielzimmer, mitunter mit Softbausteinen und Kleinkindspielzeug ausgestattet. Der nächste Raum ist die Küche und der Essbereich, wovon ein Teil auch als Spielbereich genutzt wird. Weiter findet man einen kleinen Wintergarten vor, in dem sich ein weiterer Spielbereich (Kinderküche, Bücherecke) befindet.

 

Unsere Zweitwohnung befindet sich im Nebenhaus. Dort haben wir seit September 2014 eine Turn- und Kreativwohnung geschaffen. Angemietet sind die Räumlichkeiten mit der Kindertagespflege "Flitzpiepen". Wir befinden uns Haus an Haus und haben die Verbindung genutzt, ein weiteres kleines Spielparadies für die Kinder zu ermöglichen. Wir halten uns zu getrennten Zeiten auf und können dort ausgiebig turnen,tollen und klettern. Ebenso steht eine Kreativwerkstatt zur Verfügung, wo gematscht, gebastelt und gemalt werden kann. Wir sehen die neuen Räumlichkeiten auch als Rückzug vor, um von Zeit zu Zeit mit einer Kleingruppe, Angebote dort durchzuführen.

 

Essen

Wir kochen jeden Tag frisch, gesund und ausgewogen. Wir haben ein abwechslungsreiches Frühstück, kindgerechte Mahlzeiten und viele Vitamine zum Nachmittagssnack.

Spielzeug

Unser ausgesuchtes Spielzeug hat eine gute Qualität. Wir achten auf Sicherheit und bevorzugen Holzspielzeug. In den verschiedenen Räumen treffen die Kinder auf Motorik- und Tastwände. Unsere Materialien fördern die Sinne der Kinder und regen zum Ausprobieren an. Im Spielzimmer befindet sich eine große Burg aus Polstern sowie eine Kinderkletterwand, auf der die Kinder ihre kleine Welt entdecken und erklimmen können. Eine Kuschelecke zum Rückzug und Bücher stehen bereit, ebenso eine Bauecke wie eine Kinderküche.

*In unserem Konzept ist all dies, nochmal ausführlich beschrieben.